Unser Team: Vanesa Priego, Stationsleitung Alcudia und Pollença

Motto:  Lehnen Sie niemals Hilfe ab, wenn man Sie darum bittet, denn morgen könnten Sie derjenige sein der sie braucht!

Wie kamst Du zu HOPE?

Ich wurde von einem staatlichen Sozialarbeiter zu HOPE Mallorca geschickt.

 

Was machst Du bei HOPE?

Ich helfe bei der Ausgabe von Lebensmitteln und bin Stationsleiterin in zwei Stationen von HOPE Mallorca.

 

Was schätzt Du an Deiner Arbeit?

Die Dankbarkeit, die ich empfinde, wenn ich ihnen helfen kann, und die Gesichter der Kinder, wenn ich ihnen eine Schokolade oder ein kleines Geschenk gebe.

 

Ein Erlebnis, dass Dich besonders berührt hat?

Es gibt viele Momente, aber besonders mein eigenes Schicksal, HOPE Mallorca hat mich und meine Familie vor der Obdachlosigkeit bewahrt, mir in der Schwären-Zeit Lebensmittel gegeben, was jetzt dazu geführt hat, dass wir wieder Arbeit haben und meine Tochter ihre Ausbildung beenden kann.

 

Was ist HOPE für Dich?

HOPE Mallorca hat mein Leben verändert. HOPE Mallorca gab mir die Hoffnung, den Lebenswillen und die Kraft zurück, weiter zu kämpfen, als ich keinen Ausweg mehr sah. Wenn HOPE Mallorca mir nicht geholfen hätte, wäre ich nicht in der Lage gewesen, mein Leben wieder aufzubauen und weiterzumachen.

Für mich ist HOPE Mallorca ALLES.

 

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.